Das System MEDLINQ-SUITE SPEISENVERSORGUNG Kasse verfügt über eine Kassenverwaltung und einen Cloud Client mit Touchdisplay.

Über das Internet können mehrere Kassen betrieben werden, welche zentral über die Kassenverwaltung auf einen gemeinsamen Artikelstamm zugreifen.

"Einsetzbar in Caféterias mit Bedientresen, Mensen, Kantinen, ..."

Benutzerfreundlichkeit

Die Kassenanwendung verfügt über eine übersichtliche Menüführung. Die Tastenbelegung der Kasse kann individuell eingerichtet werden und ist in der Farbkonzeption frei wählbar. Außerdem werden die Zugriffsrechte über ein Rechte- und Rollenkonzept gelöst. TSE-Unterstützung ab 2020.

Das Basissystem besteht aus

  • Einer zentralen Webapplikation mit zentraler Speicherung und Hosting als Software-as-a-Service-Lösung
  • Vollständig abgesichertes und Managed-System der Kassenclients durch Ubuntu-System
  • Offline-Funktionalität bei temporärem Netzwerkausfall

Ihre Vorteile

Diverse Zahlungsarten

  • Bargeld
  • Bargeldlose Zahlungen über Guthaben-/Barcodekarten
  • EC-/Kreditkarten-/Geldkartenzahlung in Abhängigkeit vom genutzten Payment-Provider
  • Kontaktlose Zahlung mittels NFC in Abhängigkeit vom genutzten Payment-Provider

Individuelle Tastenbelegung und Bondesigner

  • Dashboard mit Diagrammen zur Erstellung eines eigenen Benutzercockpits

  • Layoutdesigner des Kassenclients zur Darstellung der Produktinformationen über alle Organisationsebenen

  • Verwendung von Standardprodukten, Wiegeprodukten, Tagespreisprodukten und Produkt-Bundles mit automatischer Anteilsberechnung der Umsatzsteuer

Verschiedene Kundengruppen und Rabattiermöglichkeiten

  • Steuerung von Rabatten auf Positions-, Bon- und Produktebene mit Preisgruppen und Kundengruppen

to go

  • Tastenbelegung zu unterschiedlicher Umsatzsteuer

Kreditrahmen

  • Ein Tageslimit oder Kreditrahmen kann hinterlegt werden

Mehr-Mandantenfähigkeit

  • Zentrale Kassenverwaltung mit Mehr-Mandantenfähigkeit auf allen Ebenen der Artikel-, Produkt-, Preis-, Layout- und Benutzerverwaltung

  • Mehr-Mandantenfähigkeit auf POS, Einzelplatz, Objekt, Region und Konzern-/Gruppenebene (frei konfigurierbar)

  • Individuell anpassbares Rollen-Rechte-Konzept

  • Margenberechnung und Preiskalkulation vom Lieferantenartikel zum Verkaufsprodukt – ebenfalls auf Mandanten- und Organisationsebene steuerbar

Stornierungen

  • Über eine Pin-Abfrage werden diese autorisiert

  • Es können Teil- oder Gesamtstornierungen mit entsprechendem Bondruck erfolgen

Berichtswesen

  • Kassenbuch

    • Barentnahme & Bareinlagen sowie Sonderbuchungen mit Eintragung im Kassenbuch

    • Hinterlegung von Fibu-Konten für das Kassenbuch

    • X- und Z-Berichte für den Tages-/Kassenabschluss

  • Buchungsjournal

  • Renner/Penner-Listen

  • Umsatzstatistiken

  • Kassenfrequentierungen

  • Kundengruppenumsätze

  • Produktübersicht und Produktumsatz

  • Artikelübersicht (Lieferantenartikel)

  • Bewirtungsbeleg

  • Auswertungsgenerator für diverse Formate PDF, XLS, CSV, XML und weitere

  • Kassenmeldeblatt

Diät- und Nährwertangaben

  • Bundeslebensmittelschlüssel (BLS) zur Kennzeichnung der Produkte mit Nährwerten

  • Hinterlegung von Allergenen und Zusatzstoffen an Produkten zur Anzeige/Ausdruck an der Kasse

GoBD

  • Zertifizierter GoBD-Export - durch die Audicon GmbH zertifiziert

  • Kassensturz/Zählprotokoll

  • Kassenbuch und Buchungsjournalführung

  • Verfahrensdokumentation für das technische Gesamtsystem

  • In IDW PS - Zertifizierungsverfahren

  • Vorbereitet für die technische Sicherheitseinrichtung des BSI ab 2020

Schnittstellen

  • Bestehende Schnittstellen zur Finanz- und Lohnbuchhaltung können genutzt werden

  • Neue Schnittstellen richten wir gerne ein